Sozialpädagogen (m/w/d)

Webseite Landratsamt München

 

 

 

Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Einwohnerinnen und Einwohnern der bevölkerungs­reichste Land­kreis Bay­erns. Das Landrats­amt nimmt als zen­trale Verwal­tung mit seinen mehr als 1.700 Mit­arbei­tenden vielfältige kommu­nale und staat­liche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Land­kreises München wahr – getreu unserem Leitbild: Wir – gemeinsam – für Sie!

Wir suchen für Sachgebiet 2.3.1.3 – Sozialer Außendienst zum nächst­möglichen Zeitpunkt zwei

Sozialpädagogen (m/w/d)*

Kennziffer: 2024-014

Die bis 31.12.2027 befristete Vollzeitstelle und die bis 16.02.2025 befris­tete Teil­zeit­stelle mit einem Umfang von 19,50 Stunden / Woche werden mit Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE vergütet.

Die Vollzeitstelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job­sharing die ganz­heit­liche Wahr­nehmung der Aufgaben gesichert ist

Genauere Informationen zur Vergütung finden Sie hier.

 

Ihr Einsatzbereich

Das Sachgebiet besteht aus elf Mitarbeiterinnen und Mit­arbeitern und einer Lei­tungs­kraft. Die Sozial­pädagoginnen und Sozial­pädagogen des Sozialen Außen­diens­tes arbeiten eigen­ständig und selbst­organi­siert in jeweils ei­genen Zu­ständig­keits­be­reichen. Der kolle­giale Austausch inner­halb des Sach­gebiets wird durch regel­mäßig statt­findende Dienst- und Fall­besprechungen gewähr­leistet. Der Soziale Außen­dienst er­hält seine Auf­träge schwer­punktmäßig durch das Sozial­hilfeamt und das Jobcenter.

Wenn Sie sich eine verant­wortungs­volle und abwechs­lungs­reiche Auf­gabe wünschen und Teil unseres kolle­gialen und hoch moti­vierten Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben

  • Sozialpädagogische Beratung, Unterstützung und Akti­vie­rung, insbe­sondere von Leis­tungs­empfänge­rinnen und Leistungs­empfän­gern nach dem SGB II und XII in der Regel bei Hausbesuchen
  • Qualifizierte Bedarfsfeststellung sowie Über­prüfung un­stimmiger Sach­verhalte
  • Clearing sowie ggf. Problemlösung bzw. Weiter­vermittlung an andere Dienste
  • Kooperation mit internen und externen Fach­stellen sowie mit Gemein­den, Städten und sozialen Einrichtungen des Landkreises München
  • Erstellen von Berichten

 

Ihr Profil

Diese Qualifikation setzen wir voraus:

  • Absolvent (m/w/d) des Studien- / Ausbildungsgangs Soziale Arbeit auf mindes­tens Bachelor- bzw. DQR-6-Niveau und
  • Kenntnisse im Sozialrecht, insbesondere im SGB II und XII, oder
  • Vergleichbares abgeschlossenes Studium auf mindestens DQR-6-Niveau mit ein­schlägiger Berufs­erfahrung in den ent­sprechenden Rechts­gebieten und
  • Erfahrung in beratender Gesprächsführung und
  • Sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache

 

Auf diese Kompetenzen kommt es uns an:

  • Leistungsbereitschaft
  • Psychische Belastbarkeit
  • Soziale Beratungskompetenzen

 

Diese Fähigkeiten runden Ihr Profil ab:

  • Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • Selbstsicheres Auftreten

 

Diese Kompetenzen sind von Vorteil:

  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse III bzw. B
  • Erfahrung in Netzwerk- und Gremienarbeit

 

Wir bieten

 

  • Sicheren Arbeitsplatz und sinnstiftende Arbeit
    Arbeit mit Mehrwert – als Teil des öffentlichen Dienstes leisten Sie einen Beitrag, der über die bloße Erwerbs­tätig­keit hinausgeht!

 

  • Attraktive Ver­gütung
    Ergänzend zu Ihrem Gehalt erhalten Sie eine Jahres­sonder­zahlung, die Möglich­keit zur leis­tungs­orien­tierten Bezahlung, die sogenannte München-Zulage für Tarif­beschäf­tigte bzw. den Orts- und Familien­zuschlag für Beamte (m/w/d) sowie vermögens­wirksame Leistungen und Arbeits­markt­zulagen für bestimmte Positionen.

 

  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
    Wir ermöglichen Ihnen eine flexible Handhabung Ihrer wöchent­lichen Arbeitszeit.

 

  • Mobilarbeit
    Mal Büro, mal Homeoffice? Bei uns können Sie je nach Arbeits­gebiet bis zu 50% flexibel von daheim aus arbeiten.

 

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie / Privatleben
    Wir unterstützen Sie und Ihre Familie u.a. mit Belegrechten für Kinder­krippen­plätze sowie einem Ferien­betreu­ungs­programm.

 

  • Individuelle Fort- und Weiter­bildungs­angebote
    Weiterentwicklung wird bei uns groß­ge­schrieben, sowohl individuell als auch als Team.

 

  • Betriebliches Gesundheits­management
    Stay fit and healthy: Wir bieten u.a. kostenlose Fitness- und Gesund­heits­kurse, Gesund­heits­ak­tions­tage, Familien- und Lebens­beratung, Zu­schuss zum EGYM Wellpass sowie Be­triebs­sport­gruppen.

 

  • Betriebliche Alters­vorsorge
    Eine gute Vorsorge fürs Alter wird immer wichtiger. Über die Zusatz­ver­sorgungs­kasse der bayeri­schen Gemeinden (ZVK) leisten wir für unsere Tarif­beschäf­tig­ten einen Beitrag zum Aufbau eines zusätz­lichen Einkommens im Alter.

 

  • Sponsoring 49-Euro-Ticket
    Wir unterstützen Ihre Anfahrt mit dem ÖPNV und übernehmen die Kosten für das 49-Euro-Ticket in voller Höhe (ab dem siebten Monat der Be­triebs­zugehörig­keit).

 

  • Kostenlose Parkplätze
    Mit dem Auto nach München? Auch dies ist möglich – teilweise stehen kostenlose Parkplätze in den Tief­garagen zur Verfügung.

 

  • Kantine
    Gesund und günstig essen? In unserer Kantine können Sie beides.

 

  • Dienstwohnungen
    Wohnen im Großraum München – ein Thema für sich … Wir haben Dienst­wohnungen, die nach einem trans­parenten Punkte­system und klar definierten Kriterien vergeben werden.

 

  • Betriebsevents
    Neben Teamtagen und Teamevents organisiert unser Personalrat den jährlichen Betriebs­ausflug und After-Work-Events wie Sommerfest und Advent im Hof.

 

  • Ferienwohnungen / Hütte
    Damit die Erholung nicht zu kurz kommt, bieten wir die Möglichkeit, Urlaub in den Ferien­woh­nungen in Tirol und dem Berchtes­gadener Land oder in der Wallberg­hütte am Tegernsee zu machen.

 

  • Mitarbeiterrabatte
    Günstig einkaufen oder ermäßigt eine Ver­anstal­tung besuchen? Möglich machen dies das Portal benefits.me und weitere Kooperations­partner.

 

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für allgemeine Fragen:

Herr Julian Heller
Recruiter
Tel. 089 6221-1587
hellerj@lra-m.bayern.de

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen:

Herr Christian Behnk
Sachgebietsleiter
Tel. 089 6221-2131
behnkc@lra-m.bayern.de

 

Weitere Informationen

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte anzeigenvorschau.net.