Mitarbeitende*r im Sozialdienst (w/m/d)

Webseite Klinikum am Weissenhof

 

Machen Sie das Klinikum am Weissen­hof, Zentrum für Psychiatrie, in Weins­berg auch zu Ihrem Ding und starten Sie bei uns voll durch!

In unserem psychiatrischen Krankenhaus werden in sieben eigen­ständigen Kliniken verschiedener Fach­richtungen an sieben Standorten jährlich rund 17.000 Patient*innen stationär, tagesklinisch und ambulant behandelt. Mit rund 1.650 Mitarbeitenden ist das Klinikum einer der größten Arbeitgeber der Region Heilbronn-Franken. Das Klinikum am Weissenhof ist als Akademisches Lehr­krankenhaus der Universität Heidelberg anerkannt und in die Lehre im Fach Psychiatrie und Psycho­therapie der Medizinischen Fakultät eingebunden.

 

Die Klinik für Kinder- und Jugend­psychiatrie und Psycho­therapie am Standort Weinsberg umfasst 46 voll­stationäre Betten auf fünf Stationen (Krisen­interventions­bereich, Jugendstation I und II, Kinderstation, jugend­spezifische Suchtstation) sowie eine kinder- und jugendpsychiatrische Instituts­ambulanz. Weiterhin gehören zur kinder- und jugend­psychiatrischen Klinik vier Außenstellen mit insgesamt 59 tages­klinischen Therapieplätzen an den Standorten Schwäbisch Hall, Heilbronn, Ludwigsburg und Winnenden mit jeweils angegliederten Instituts­ambulanzen.

Zudem bietet die Klinik am Standort Ludwigsburg und seit 2024 auch in Weinsberg für Kinder und Jugendliche mit psychiatrischem Behandlungs­bedarf, denen es nicht möglich ist, einen Klinik­aufenthalt anzutreten, eine stations­äquivalente Behandlung (StäB) an. In der Klinik wird das gesamte Spektrum der kinder- und jugend­psychiatrischen Krankheits­bilder behandelt. Es kommen vor allem verhaltens­therapeutische und systemisch-familien­therapeutische Behandlungs­verfahren zum Einsatz.

Wir suchen für unsere Tages­klinik am Standort Ludwigsburg Sie als

Mitarbeitende*n im Sozialdienst (w/m/d)
in der Klinik für Kinder- und Jugend­psychiatrie und Psycho­therapie

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung zu weiterführenden Maßnahmen der Jugendhilfe
  • fallbezogene Vernetzung mit Jugend­ämtern und Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Zusammenarbeit und Gespräche mit Angehörigen, Betreuer*innen, Lehrer*innen und anderen Kontakt­personen sowie mit Behörden und Krankenkassen
  • Soziales Kompetenztraining im Rahmen der Gruppen­therapien

 

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Sozial­arbeiter*in, Diplom-Sozial­pädagog*in, Bachelor of Arts der Sozialen Arbeit oder einschlägiger Master­abschluss
  • Sie bringen bereits berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und ihren Familien und/oder im Bereich Jugendamt oder Jugend­hilfe­einrichtungen mit
  • sehr gute Kenntnisse über das Rechts- und Sozial­hilfe­system sowie Organisations­talent
  • zuvorkommender und kompetenter Umgang mit psychisch kranken Kindern und deren Familien
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Teilnahme an Fall­super­visionen

 

Unser Angebot

  • ein interessantes und entwicklungs­fähiges Aufgaben­gebiet in einem multi­professionellen Team
  • Freiräume für selbst­ständiges und verant­wortliches Arbeiten
  • vielfältige und umfassende interne und externe Weiter­bildungs­möglich­keiten
  • Unterstützung bei notwendigen Qualifikationen
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-L

 

Ein wertschätzender Austausch, Angebote zur individuellen Work-Life-Balance sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind bei uns wichtiger Bestandteil. Ob betriebliches Gesundheits­management, die klinikeigene Kita oder die schöne Arbeits­umgebung − bei uns können Sie die täglichen Heraus­forderungen gelassen meistern.

 

  • Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 16.06.2024!
  • Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die zuständige Chefärztin, Dr. Tina Schlüter, Telefon 07134 75-1320.
  • Ihr Ansprechpartner in der Personal­abteilung ist Lisa Gröning, Telefon 07134 75-4208.
  • Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich.
  • Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbst­verständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

 

 

Klinikum am Weissenhof, Zentrum für Psychiatrie,

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg,
74189 Weinsberg

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte anzeigenvorschau.net.