Pädagogische Fachkraft – Einzelbetreuung am Nachmittag (m / w / d – 50%)

Webseite Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

Pädagogische Fachkraft – Einzelbetreuung am Nachmittag (m/w/d – 50%)

Angebots-ID: 2993 Datum: 02.12.2021 Bereich: Kinder- und Jugendhilfe
Standort(e): Mühltal
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: ab sofort oder später Befristet bis: zunächst 1 Jahr mit Wunsch auf Verlängerung Entlohnung: nach AVR.HN Stellenanteil: 50% Kontakt: Busch, Christiane
christiane.busch@nrd.de
+49 6151 149 3290

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Sie sind Pädagogische Fachkraft, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in und möchten ganz individuell den Nachmittag eines einzelnen Kindes mit Beeinträchtigung gestalten? Sie möchten Lebensbegleiter*in sein und wünschen sich mehr als nur eine kurze Momentaufnahme?

So sieht Ihr Nachmittag bei uns aus

  • Im Rahmen einer Einzelförderung unterstützen Sie gezielt einen zehnjährigen autistischen Jungen montags bis freitags am Nachmittag zwischen 15:00 und 19:00 Uhr
  • Hierbei orientieren Sie sich an den individuellen Bedürfnissen des Jungen und gehen beispielsweise auf Themen wie soziale Interaktion, Kommunikation, Motorik und die Förderung der Selbstständigkeit ein
  • Gemeinsam und vertrauensvoll verfolgen Sie das Ziel persönliche Kompetenzen und Handlungsstrategien zur Bewältigung des Lebensalltags auszubauen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können
  • Sie gestalten mit Freude und Humor die Freizeit des Jungen und bieten ihm einen guten verlässlichen Rahmen, der es ihm ermöglich an der Gesellschaft teil zu haben.
  • Sie betrachten individuelle Arbeits-, Lern- und Lebensstrategien und reflektieren soziale Situationen
  • Ebenso arbeiten Sie mit Eltern, Kolleg*innen und anderen Helfer*innen zusammen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Ausbildung oder Studium mit staatlicher Anerkennung im sozialen Bereich z.B. als Pädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in
  • Geduld und Verständnis im Umgang mit unvorhergesehenem Reaktionen sowie Kreativität und Ideenreichtum bei der Bewältigung von herausforderndem Verhalten
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen, gerne mit Erfahrung mit beeinträchtigten jungen Menschen/Autismus
  • Einfühlungsvermögen, Reflexionsfähigkeit, Teamfähigkeit und die Fähigkeit zu selbstständigem Handeln runden Ihr Profil ab

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine zunächst auf ein Jahr befristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 50% mit dem Wunsch einer Verlängerung
  • Intensive Einarbeitung durch unser eingespieltes und erfahrenes Team vor Ort
  • Klare Dienstzeiten am Nachmittag
  • Direkte Abstellmöglichkeiten für Fahrrad oder PKW sowie eine unmittelbare Anbindung an den ÖPNV
  • Abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Frau Christiane Busch (Wohnverbundleiterin Kinder und Jugendbereich) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet Sie gerne unter +49 (0)6151 149 3290 oder christiane.busch@nrd.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail bewerbung@nrd.de

zum Bewerbungsformular: https://jobs.nrd.de/jobportal/stellenangebote/bewerbung.php?stelle=/jobportal/stellenangebote/stellen/2993-Paedagogische-Fachkraft-Einzelbetreuung-am-Nachmittag-m-w-d-50.php

 

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.jobs4us.de.