Heilerziehungspfleger / Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d) als PIT-Fallverantwortliche / r

Webseite Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

Heilerziehungspfleger / Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d) als PIT-Fallverantwortliche/r

Angebots-ID: 3304 Datum: 21.10.2022 Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e): Ober-Ramstadt
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: ab sofort oder später Befristet bis: keine Befristung Entlohnung: nach AVR.HN Stellenanteil: 50-75% Kontakt: Seibel, Sabine
sabine.seibel@nrd.de
+49 6151 149 1881

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Sie haben Interesse und Freude daran unsere Klient*innen individuell in ihrem Alltag zu unterstützen und zu begleiten? Sie haben innovative Ideen für die Teilhabe von Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf und Sie gestalten Veränderungsprozesse gerne mit? Sie arbeiten gerne in einem engagierten Team?

So sieht Ihr Tag bei uns aus

Mittendrin im Geschehen ist das Motto unseres Hauses in der Falconstraße in Ober-Ramstadt. Während die oberen Stockwerke in kleinen Wohneinheiten ein Zuhause für 16 Klient*innen bieten, befinden sich im Erdgeschoss ein Gastronomiebetrieb und eine Kindertagesstätte. Auf kurzem Weg sind die Innenstadt mit Einkaufsmöglichkeiten und der Bahnhof zu Fuß schnell erreichbar.

  • Sie übernehmen die Grundversorgung unserer Klient*innen und die Fallverantwortung für spezifische Klient*innen zur Sicherstellung des selbstbestimmten Lebens, zur Alltagsbewältigung und Teilhabe am Leben
  • Mit Hilfe Ihres Wissens- und Erfahrungsschatzes haben sie einen Überblick über die gesamten grundsichernden Leistungen, sowie Kenntnisse im SGB IX. Sie bedienen die Instrumente verschiedener Kostenträger (z.B. PIT), beantragen Fachleistungsstunden und stellen deren Erbringung sicher.
  • Hierbei arbeiten Sie in enger Zusammenarbeit im Tandem mit einer Kollegin / einem Kollegen
  • Die vertrauensbildende Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern gehört außerdem zu Ihren Aufgaben.
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das Wohlbefinden unserer Klient*innen
  • In Absprache mit dem Team stellen Sie Ihren individuellen Dienstplan zusammen, der Ihnen Raum für Ihre eigenen Aktivitäten bietet
  • Sie bauen zu spannenden Menschen tragfähige Beziehungen auf, sorgen für haltgebende Strukturen, und haben Spaß an der Abwechslung
  • Durch regelmäßige fachliche und persönliche Fortbildungen halten Sie Ihr Wissen auf dem aktuellen Stand, erlernen neue Kompetenzen und geben Ihr Wissen an Ihre Kolleg*innen weiter

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Heilpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Sie sind aufgeschlossen für die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Sie sind ein ausgeprägter Teamplayer
  • Sie hören gut zu und verstehen sich auf konstruktives Feedback.
  • Sie reflektieren sich selbst und sind daran interessiert, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • Sie sind bereit eine Tätigkeit im Schicht-Dienst, am Wochenende und an Feiertagen auszuüben 

Darauf können Sie sich freuen

  • Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einem Stellenanteil von ca. 50-75%
  • Wir arbeiten sie intensiv ein – auf Sie wartet ein Team, das sich auf jemand Neues freut
  • Wir berücksichtigen Ihre Arbeitszeitwünsche bei der Gestaltung des Dienstplanes soweit sie sich mit betrieblichen Erfordernissen vereinbaren lassen
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbudget)
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Frau Sabine Seibel (Wohnverbundleitung) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter 06151-149 1881 oder unter sabine.seibel@nrd.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail bewerbung@nrd.de

zum Bewerbungsformular: https://jobs.nrd.de/jobportal/stellenangebote/bewerbung.php?stelle=/jobportal/stellenangebote/stellen/3304-Heilerziehungspfleger-Erzieher-Sozialpaedagoge-m-w-d-als-PIT-Fallverantwortliche-r.php

 

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.jobs4us.de.