Erzieher_in/Sozialpädagoge_in (m/w/d)

Webseite Grenzläufer e.V.

Im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe treten wir für die Interessen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein und bieten eine Vielzahl an pädagogischen Angeboten. Diese sind unter anderem ambulante sowie stationäre Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII sowie abenteuerpädagogische Angebote, Seminare sowie Präventionsworkshops für Schulklassen und Jugendgruppen.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir

für die stationäre Jugendwohngruppe in der Yorckstraße (Mittenwalde)

ab sofort – in Vollzeit (40 Stunden/Woche)


Erzieher_in/Sozialpädagoge_in (m/w/d)

In Mittenwalde (LDS) betreiben wir eine stationäre Wohngruppe mit 11 Plätzen für junge Menschen aus Deutschland sowie für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Für diese Wohngruppe suchen wir belastbare und krisenfeste Mitarbeiter_innen mit ausgezeichneter Kommunikationsfähigkeit.

Die 24 Stundenbetreuung erfolgt im 2-Schichtsystem, wobei die Nachtschichten zwischen 22 und 6 Uhr vergütet werden. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Alltagsgestaltung und -organisation der Jugendlichen (13-18 Jahre) und die Übernahme der Aufgabe eines_einer Bezugsbetreuers_in.

Neben einem motivierten und innovativen Träger bieten wir ein am TVÖD-SuE orientiertes Gehalt (mind. 2962,66 – Vollzeit + Zulagen), die Möglichkeit in hohem Maße selbständig zu arbeiten, Unterstützung durch regelmäßige kollegiale Beratung und Supervision sowie fachliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen von internen und externen Fort- und Weiterbildungen.

Der Stellenumfang beträgt bis zu 40 Stunden pro Woche. Die Stellenanteile können auf die individuellen Bedürfnisse (mind. 20 Stunden) angepasst werden.

Erforderlich ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B.

Voraussetzung: Es gilt das Fachkräftegebot. Daher ist als Mindeststandard ein erfolgreicher Abschluss in der Erzieher_innen-Ausbildung notwendig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Grenzläufer e.V.
Herrn Till Küken
Salzmarkt 11
15749 Mittenwalde

till.kueken@grenzlaeufer-ev.de

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbung. Bewerber_innen, die nicht berücksichtigt werden, erhalten eine Information in Textform. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an till.kueken@grenzlaeufer-ev.de


Sie können sich auch online über folgenden Button bewerben: