Erzieher/Facherzieher für Integration (m/w/d)

  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • 12347 Berlin
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Lebenshilfe iKita gGmbH

 Alle Kinder sind für uns Partner
Inklusion ist unser Weg
Frieden ist unser Ziel

170 Kinder im Alter von 1-7 Jahren aus 35 Nationen, davon 33 Kinder mit Behinderungen aller Schweregrade, bilden eine bunte Gemeinschaft. Ein interessantes und vielseitiges Konzept gibt die Möglichkeit, Eigeninitiative und Kreativität in der Teamarbeit zu entwickeln.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder später

Erzieher / Facherzieher für Integration

Heil-/Sonder-/Sozial- und Rehabilitationspädagogen (m/w/d)

jeweils 39 WAZ, davon 5 WAZ Vor- u. Nachbereitung.

 

Sie bringen mit:

staatl. Anerkennung als Erzieher_in bzw. gleichwertige Ausbildung (Sozialarbeiter_in, Sozialpädagog_in, Elementarpädagog_in oder Kindheitspädagog_in), Kenntnisse bzw. Erfahrung in integrativer Kita-Arbeit, offene Gruppenarbeit, BBP, Team- und Elternarbeit.

Ihre Perspektiven:

Als einer der größten Träger in der Sozialwirtschaft in Berlin bieten wir Fachkräften nicht nur breite Entwicklungschancen, sondern auch vielfältige Arbeitgeberleistungen:

  • Bezahlung nach Haustarifvertrag, inklusive Jahressonderzahlung
  • Einstieg mit 30 Tagen Urlaub zzgl. 24. und 31.12. als tarifliche Feiertage, Arbeitszeitkonto
  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegen/-innen und bei Bedarf ergänzende Fortbildungen und Supervision
  • Berücksichtigung Ihrer privaten Anliegen bei der Dienstplanung
  • Weiterbildung u. a. in unserem Tochterunternehmen Lebenshilfe Bildung gGmbH
  • Raum für Initiativen von Mitarbeitenden und die Möglichkeit, eigene Hobbys und Fähigkeiten einzubringen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte postalisch oder per E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Lebenshilfe iKita gGmbH
Herr Musa Al Munaizel
Straße 614 Nr. 24
12347 Berlin

Telefon: 030/60088233

musa.almunaizel@lebenshilfe-berlin.de

www.lebenshilfe-berlin.de

Bei postalischer Bewerbung bitte einen frankierten Rückumschlag mitsenden.